Was machen Therapeuten, wenn sie nicht therapieren

Hier unser Video auf Youtube

Meine Freundin Daniela Thali aus Rapperswil-Jona und ich treffen uns regelmässig. Dabei tauschen wir Erfahrungen aus unserem Berufsleben aus. Als Therapeut ist man oft auf einsamen Wegen unterwegs und da ist ein solcher Austausch bereichernd und auch wichtig für das Allgemeinbefinden. Zusammen lachen, lernen, motivieren, Projekte erarbeiten, Wissen austauschen steht dabei im Vordergrund.

Daniela hat eine enorme Gabe, Menschen energetisch auszubalancieren und wieder in ihre Energie zu bringen. Wöchentlich behandeln wir uns gegenseitig, oft über Fernbehandlung. Selber einen solchen Energieschub zu spüren bringt uns einerseits selber in die Balance und zeigt uns andererseits, wie man auf eine Fernbehandlung reagiert, was sich verändert, was man spürt.

Faszinierend! Probier’s doch mal aus. Ich kann es nur empfehlen…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.